Risiko- und Claimmanagement

Dacheindeckung aus gerundeten Stehfalzprofilen; Eissporthalle in Düsseldorf, 2006

Möglichkeiten der Zusammenarbeit:

 

  • Auftragsbezogen: Diese Art der Beratung bezieht sich vorrangig auf die vertraglichen Aspekte eines Auftrages zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Häufig sind bereits in den einzelnen Vertragswerken wie z.B. in
    • den allgemeinen Vertragsbedingungen
    • der funktionalen Leistungsbeschreibung
    • dem Leistungsverzeichnis
    • den Detail- bzw. Entwurfsplänen
    • dem Bauzeitenplan
    • den technischen Vertragsbedingungen
    • …usw.

 

Fehler bzw. Widersprüche vorhanden, die es gilt, am besten bereits VOR Vertragsabschluss, ansonsten aber FRÜHESTMÖGLICH zu erkennen. Nur durch ein frühzeitiges Ausräumen dieser Differenzen lassen sich spätere Streitfälle vermeiden bzw. minimieren.

 

  • Strukturell: In dem Fall der grundsätzlichen Beratung werden die hausinternen Prozesse intensiv und kritisch untersucht, um sämtliche möglichen Fehlerquellen aufzudecken und mittels veränderter Prozessstruktur zu verhindern.

 

Hier finden Sie uns

Dipl. Ing. (FH) Jürgen Krämer
Im Scheuring 32
56736 Kottenheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2651 946701+49 2651 946701

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Krämer, Im Scheuring 32, 56736 Kottenheim